Datenschutz

Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Zu Ihrer Information stellen wir nachfolgend dar, unter welchen Rahmenbedingungen wir Informationen über unsere Nutzer sammeln. Dieser Datenschutzhinweis beschreibt, wie wir Informationen sammeln, welche Informationen wir sammeln und wie Bosal-Oris diese Informationen verwendet. Unsere Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Für diese gilt diese Datenschutzerklärung nicht.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie die Bosal-Oris Website besuchen, speichern unsere Webserver den Namen Ihres Internet Service Providers und die Website, von der aus Sie uns besuchen. Ebenfalls die Seiten, die Sie hier besuchen sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuchs.

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie diese in entsprechende Formulare (z. B. zur Informationsanforderung oder zur Anmeldung zu einer Veranstaltung) selbst eingeben. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nur bzgl. Ihrer konkreten Anfragen gespeichert und verwendet. Soweit Sie Ihre Zustimmung erteilen informieren wir Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und unsere Dienstleistungen. Sie können jederzeit diese Einwilligung auf postalischem Weg widerrufen, damit wir Ihre Daten entsprechend sperren können.

Wahlmöglichkeit

Wir möchten Ihre Daten ggf. dazu verwenden, Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und unsere Dienstleistungen zu informieren. Wenn Sie das nicht mehr wollen, können Sie uns das jederzeit auf postalischem Weg mitteilen, damit wir Ihre Daten entsprechend sperren können.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend den geltenden Gesetzen und Bestimmungen mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten/Zweckbindung

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website, für Kundenverwaltung und Marketing nur im jeweils notwendigen minimalen Umfang. Erhebung oder Übermittlung persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Weiterentwicklung fortlaufend verbessert.